Mittwoch, 29. Oktober 2008

Entspannung, biiitte!

An all meinen kleinen und großen Verspannugen leidend, sehne ich mich nach Manila zurück. Auf den Philippinen liegt an jedem Block ein kleines Spa oder Massagecenter (teils auch schlüpfrig), das zu Entspannung einlädt. Das The Spa reicht zunächst erlesenen Ingwertee und bietet eine Vielfalt an Massagetechniken zu tollen Klängen.














Das The Spa in Greenbelt, Makati


Die beste Massage habe ich allerdings auf Boracay, der Trauminsel mit weißem Korallenstrand erhalten. Unserem Hotel Pearl of the Pacific zugehörig entpuppte sich das Neo Day Spa als toller Ort, um nach einem Tag am herrlichen Strand noch ein Highlight drauf zu setzen:









Das Neo Day Spa auf Boracay Island

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen